Wohngemeinschaften

Wenn eine Pflege in den eigenen vier Wänden nicht mehr möglich ist, bieten wir Ihnen die Pflege in ambulant betreuten Wohngemeinschaften an. Dort werden Sie rund um die Uhr liebevoll von erfahrenen Pflegekräften betreut wird.

Die zur Zeit von uns betreuten Wohngemeinschaften haben Einzelzimmer und werden durch den Verein für altersgerechtes Wohnen GmbH vermietet. 

 

Bei den regelmäßig stattfindenden Angehörigentreffen sollen, zusammen mit dem sozialem Umfeld (Angehörige, Betreuer/innen), die konzeptionellen Ansätze weiterentwickelt und Änderungen in der Pflege abgesprochen werden. Dort werden die Wünsche der Bewohner erfragt und gemeinsam Beschlüsse gefasst und dann gemeinsam umgesetzt.

Die Gemeinschaften der von uns betreuten Wohngemeinschaften haben beschlossen, daß ein Probewohnen möglich ist.

Um das anspruchsvolle Konzept umzusetzen, stehen am Tage Pflegekräfte mit langjähriger Berufserfahrung und einer gerontopsychiatrischen Fortbildung zur Verfügung. Ergänzt durch einen Nachtdienst werden die Wohngemeinschaften 24 Stunden betreut. Eine examinierte Pflegefachkraft ist auch während der Nacht erreichbar.

Die Gemeinschaft der Bewohner legt großen Wert auf ein vernetztes Arbeiten mit niedergelassenen Ärzten, Therapeuten, Fußpflegern, Selbsthilfegruppen, Kirchengemeinde u.a. . Die Integration der Wohngemeinschaft in die Nachbarschaft und das Gemeinwesen wird gefördert.

Sterbebegleitung ist selbstverständlich. Auf Wunsch werden ambulante Hospizdienste und Seelsorger hinzugezogen.